Okay zusammen, hier mein kleiner Nachtrag zur letzten Con des Jahres 2016: Mein Rußmännchenkleid. Ich wollte es ja mit dem Blog ein wenig begleiten, doch das reale Leben ist da manchmal doch ein wenig im Weg 😉 somit gibt es einen Nachtrag dazu.

Aber egal, auf zum Cosplay!

1Egal für welches Cosplay, man braucht einen Schnitt zum Nähen. Wenn man schon viel Erfahrung hat, kann man selbstständig einen Schnitt anfertigen oder drapiert direkt an der Schneiderpuppe. Ansonsten gibt es ein breit gefächertes Angebot an Schnitten: von Burda gibt es einzelne Schnitte, sowie eine monatliche Zeitschrift mit mehreren. Simplicity und Butterick sind ebenfalls Anbieter, deren Schnitte zwar meist auf Englisch sind, dafür haben sie sogar teilweise richtige Kostüm- und Cosplayschnitte (Zelda zum Beispiel bei Simplicity). Einen bereits bestehenden Schnitt kann man mit ein bisschen Fantasie recht einfach ummodeln auf das zu nähende Cosplay. Es empfiehlt sich immer, den Schnitt mit günstigem Stoff oder alten Bettzeug einmal Probe zu nähen, bevor man den guten (teilweise teuren oder knappen) Stoff für das Cosplay daran verschwendet und dann Probleme feststellt. Kann immer passieren. Für das Rußmännchenkleid habe ich einen einfach Schnitt mit Oberteil und Tellerrock gewählt als Basis. Das ist das Schöne an Originalen, man hat viele Freiheiten 😉

2

Ich liebe Rußmännchen! Somit gab es etliche für das Kleid, leider nicht genug. Es hätten ruhig noch mehr sein dürfen. Für den Rücken gab es einen Rußmännchen-Rucksack gefüllt mit Konpeito (die kleinen Zuckersternchen ♥). Wer nicht weiß, wie leicht Rußmännchen zu nähen sind, hier noch mal ein kleiner Link:

Rußmännchen-Tutorial

3

Tja, und somit ging dieses Cosplay super schnell (es war auch nicht all zu aufwendig). Kleid zusammen nähen und Rußmännchen drauf. Noch hier und da ein Blatt und los geht’s! Ich finde es für eine Con, die ich noch nicht kenne, immer recht entspannend – wenn das Cosplay bequem ist. Daher dieses recht simple Cosplay!

https://kamiyas-blog.de/wp-content/uploads/2016/12/3-1024x412.jpghttps://kamiyas-blog.de/wp-content/uploads/2016/12/3-150x150.jpgOphelias-EndeConventionsCosplayCosplay, Basteln, EssenCosplay,EpicCon,Ghibli,Rußmännchen,SusuwatariOkay zusammen, hier mein kleiner Nachtrag zur letzten Con des Jahres 2016: Mein Rußmännchenkleid. Ich wollte es ja mit dem Blog ein wenig begleiten, doch das reale Leben ist da manchmal doch ein wenig im Weg 😉 somit gibt es einen Nachtrag dazu. Aber egal, auf zum Cosplay! Egal für welches...Anime, Manga, Games und der Rest des Lebens