Na? Noch Weihnachtsreste zu Hause? Wie nenn alten Sack vom Weihnachtsmann? Ich schon. Und nun mach ich daraus einen hübschen Türkranz. Dafür braucht es auch nicht viel. Ich brauche auch immer etwas am Fenster oder etwas an der Tür – schon allein, damit kein Vogel dagegen donnert 😉

Material ist schnell erzählt:

  • einen Styroporkranz aus dem Bastelladen in beliebiger Größe
  • ein Streifen Leinenstoff oder anderer heller Stoff
  • Jutestoff (Sack von Weihnachtsmann, sag ich doch)
  • Heißklebe (ohne die kann ich auch nicht)
  • ein bisschen Deko wie Kunstblumen, Spitzenstoff, ein Vögelchen

 

Dann geht es auch schon los. Mit dem hellen Leinenstoff den Kranz umwickeln und immer ein Stückchen weiter vorran und hie und da mit Heißklebe fixieren, damit auch nichts verrutscht.

Danach genau das Gleiche mit der Jute. Das Ganze in einen Streifen schneiden und drumherum befestigen. Der Streifen war bei mir etwa sieben Zentimeter breit und wenn der Streifen nicht reicht, einfach einen zweiten verwenden. An die Rückseite habe ich noch einen Jutestreifen als Aufhängung geklebt.

Am unteren Rand des Türkranzes habe ich ein paar Jutestücke mit einem Faden zusammen gebunden und an den Kranz mit Heißklebe geklebt. Dazwischen haben ein paar Kunstblumen Platz gefunden. Weil ich es ganz niedlich fand, habe ich aus Draht noch ein Herz gebogen und mit Spitzenstoff beklebt und ein kleiner Vogel kam auch dazu. Irgendwoher habe ich diese Idee, wahrscheinlich habe ich es irgendwo gesehen und weiß nun mal wieder nicht mehr wo. Dafür habe ich jetzt einen schönen, frühlingshaften Türkranz, der Vögel vor ihrem Untergang schützt.

Fertig ist der Türkranz ♥

https://kamiyas-blog.de/wp-content/uploads/2017/04/0-1.jpghttps://kamiyas-blog.de/wp-content/uploads/2017/04/0-1-150x150.jpgOphelias-EndeCosplay, Basteln, EssenBastelanleitung,Bastelei,basteln,DIY,Jute,Türkranz,Vögel,WeihnachtenNa? Noch Weihnachtsreste zu Hause? Wie nenn alten Sack vom Weihnachtsmann? Ich schon. Und nun mach ich daraus einen hübschen Türkranz. Dafür braucht es auch nicht viel. Ich brauche auch immer etwas am Fenster oder etwas an der Tür - schon allein, damit kein Vogel dagegen donnert 😉 Material ist...Anime, Manga, Games und der Rest des Lebens