1Vor Kurzem war Siebenschläfertag und das ist für die meisten ein ganz gewöhnlicher Tag. (Wenn überhaupt jemand weiß, welcher Tag der Siebenschläfer ist ;D ) Für mich hingegen ist es mein Geburtstag! Und ich habe sehr gerne Geburtstag. Mein Motto an diesem Tag: „Jeder ist herzlich eingeladen mit dem Geburtstagszug mitzufahren und wer das nicht will, wird überfahren.“
Das ist mein Tag und ich habe jede Menge Spaß. Hinzu kommt, dass ich ein bisschen verrückt bin und total gerne Mottos für meinen Geburtstag auswähle. Und hier konnte ich mich nicht entscheiden, ob es Cosplay- oder Bastelbeitrag ist – um meine Disneyland-Party etwas näher vorzustellen XD

Aber alles von Anfang an – zusammen mit einer lieben Freundin habe ich diese Party ausgerichtet und zwar alles unter dem Motto „Disneyland“ (und ja, ich war auch wirklich schon mal da). Die Deko, das Essen, einfach alles wurde thematisch ausgerichet. Disney pur!

Und da es ein recht umfangreiches Thema ist, mache ich gleich mehrere Teile davon XD und der erste Teil dreht sich um das ganze Gebäck und die kleinen Leckereien ♥ Also fangen wir an!

  1. Spoonful of sugar – Rezept:

Man braucht:

  • Plastiklöffel
  • weiße Schokolade
  • Streusel

4

Zubereitung:

Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Plastiklöffel hinlegen und mit der geschmolzenen Schokolade befüllen. Dann fröhlich mit Streuseln dekorieren und aushärten lassen. Fertig ist die Medizin von Mary Poppins!

Ein paar Disneytassen sind eine wunderbare Möglichkeit die Löffel aufzustellen.

Und lecker sind sie auch noch!

 

2. Minnie Mouse – Cupcakes:6

Man braucht für den Muffinteig:

  • 250 gr Mehl
  • 250 gr Butter
  • 150 gr Zucker
  • 4 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 4 EL Milch
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • beliebig erweiterbar durch Kakao, Schokolade, Früchte…kann man alles in den Teig rühren, wenn einem danach ist XD

(in Muffinformen bei 180° auf der mittleren Schiene 15 bis 30 Minuten backen)

5

Für das Topping:

  • Sahne
  • Oreo-Kekse in groß und mini
  • Fondant für die Schleifen

So geht’s:

Nach dem Backen und Abkühlen die Sahne drauf, aus einem großen und zwei kleinen Oreo-Keksen eine Mickey Maus legen und wenn man eine Minnie Maus möchte, noch aus dem Fondant eine Schleife formen.

 

3. Der Geburtstagskuchen:

Oje, dass war eine Odysee. Schließlich haben wir noch nie mit Fondant gearbeitet und ich beschreibe jetzt nicht großartig, wie wir die Böden gebacken haben. Aber trotdem ein paar Kleinigkeiten zu der Herstellung:

  • Tortenböden (entweder gekauft oder selbst gebacken – wir haben selbst gebacken)
  • Für die Füllung: Sahne, Vanille und Erdbeeren
  • Fondant (weiß, schwarz, rot)

So geht’s:

7

 

 

 

 

 

 

  1. Tortenboden backen oder kaufen
  2. mit einem Bindfaden lässt sich der Tortenboden herrlich einfach teilen, um die Füllung dazwischen zu bekommen
  3. mit Sahne und Erdberren füllen (es geht auch Kuchenglasur oder Vanillepudding für Kuchen – was einem schmeckt!)
  4. Deckel drauf und mit Puderzucker abpudern (Puderzucker oder Speisestärke verhindern, dass Fondant anklebt)

8

 

 

 

 

 

5. Nun kommt das Fondant (das Backpapier haben wir festgeklebt und mit Puderzucker bestäubt, genauso wie die Küchenrolle)

6. Das ausgerollte Fondant über den Kuchen ziehen und wie bei 7. den nächst kleineren Tortenboden oben drauf und mit Füllung bestreichen.

8. Tortendeckel drauf und wieder Fondant drüber und 9. wieder ein kleineres Törtchen oben drauf. Wie man auf dem letzten Bild sieht, sind Fondantübergänge echt schwer, weswegen wir mit Fondant das ganze etwas verschleiert haben XD

Das Ergebnis wurde dann noch wunderbar verziert:

9

Soviel zu den Naschereien, weiter geht’s mit „Disneyland-Geburtstag – Teil 2 Deko“!

https://kamiyas-blog.de/wp-content/uploads/2016/06/5.jpghttps://kamiyas-blog.de/wp-content/uploads/2016/06/5-150x150.jpgOphelias-EndeBackenCosplayCosplay, Basteln, EssenKochenKranker ScheißBacken,Bastelei,basteln,Cosplay,Disney,Disneyland,Geburtstag,Mickey,Mickey Maus,Minnie Maus,Party,Rezept,Süßes,SüßigkeitVor Kurzem war Siebenschläfertag und das ist für die meisten ein ganz gewöhnlicher Tag. (Wenn überhaupt jemand weiß, welcher Tag der Siebenschläfer ist ;D ) Für mich hingegen ist es mein Geburtstag! Und ich habe sehr gerne Geburtstag. Mein Motto an diesem Tag: 'Jeder ist herzlich eingeladen mit dem...Anime, Manga, Games und der Rest des Lebens